Baum des Lebens

Das Geheimnis aus den Wäldern Südamerikas, Lapacho - der Baum des Lebens, wie er von den Indianern genannt wird.

Lapacho ist ein südamerikanischer Baum, dessen Rinde von den Einheimischen schon seit Jahrtausenden zu Tee verarbeitet wird.

Die Lapacho-Rinde ist ein nachwachsender Rohstoff und kann im Jahr mehrmals geerntet werden, ohne den Baum zu schädigen. Die Lapacho-Rinde hat von Haus auf sehr viel Eigensüße, wodurch beim Tee nur wenig Zucker zugefügt werden muss. Die Lapacho-Rinde enthält zudem wirksame Inhaltsstoffe, wie Kalzium, Magnesium, Natrium, u.s.w., weshalb ihr heilende Kräfte zugesprochen werden.

Lapacho Blüten
Lapacho Flasche